Bockerl fahr zua! Modellbau-Ausstellung zur Heimatkultur in der Hallertau

In der Hopfenhalle Nandlstadt, direkt gegenüber dem ehemaligen Bahnhof zeigt der Verein Bockerl fahr zua! an drei Wochenenden eine außergewöhnliche Ausstellung.

Im Modellmaßstab 1:87 fährt das Bockerl entlang dem ehemaligen südlichen Streckenteil von Au über Nandlstadt, Gründl, Figlsdorf, Attenkirchen, Thonhausen, Zolling bis Haag an der Amper und darüber hinaus. Mitten durch die Hallertauer Modell-Landschaft durchreisen die vorbildgerechten Züge auf über 50 m Länge die genannten Bahnstationen.
Viele Bilder, Geschichten und Anekdoten aus der damaligen Zeit runden die Ausstellung ab.
Für viel Spaß sorgen die roten Knöpfe an den Modulen. Hier kann der Besucher durch Drücken derselben so manche Überraschung erleben.
Mehr als ein Dutzend großformatige Luftbilder belegen, wie die Anliegergemeinden Ende der 50er Jahre ausgesehen haben.
Historische Fotos, Geschichten und Plakate ergänzen die Ausstellung und versetzen die Besucher in die Hallertau der 60er Jahre zurück.
Wer noch mehr möchte, ist herzlich eingeladen, einen Film mit vielen historischen Aufnahmen und Fotos rund um die Hallertau und das Hallertauer Bockerl anzuschauen.
Also jede Menge Aktion, heimatgeschichtlich aufbereitet und modellbauerisch anspruchsvoll umgesetzt.

 

Datum

19.11.2022 - 04.12.2022
Ongoing...

Uhrzeit

13:00 - 18:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

Hopfenhalle
Bahnhofstraße 6, 85405 Nandlstadt
Kategorie

Veranstalter

Bockerl fahr zua! e.V.
E-Mail
manfred.lb.lohr@web.de
X

Hinterlasse eine Antwort